Zubereitung von Geflügel in der Küche
Praktische Tipps

Geflügel in der Küche richtig handhaben

Damit Sie Geflügelfleisch jederzeit unbeschwert genießen können, haben wir für Sie wertvolle Tipps parat, die Sie in Bezug auf den Umgang und die Zubereitung spielend leicht in Ihrer Küche umsetzen können.

Bitte beachten sie folgendes bei der zubereitung mit geflügelfleisch

  • Geflügelfleisch immer bei -2 °C bis +4 °C im Kühlschrank lagern, getrennt von anderen Produkten
  • Tiefgefrorenes Geflügel immer langsam im Kühlschrank auftauen, keinesfalls mit der Auftaufunktion der Mikrowelle.
  • Das Geflügelfleisch vor dem Zubereiten unter kaltem Wasser abwaschen.
  • Rohes Geflügelfleisch, Fleischsaft und Auftauflüssigkeit dürfen nicht mit anderen Lebensmitteln in Berührung kommen, die roh verzehrt werden.
  • Hände, Arbeitsflächen und Arbeitsgeräte, die mit rohem Geflügel in Kontakt waren, vor dem Zubereiten anderer Lebensmittel gründlich reinigen. Spüllappen anschließend auswechseln.
  • Geflügelfleisch muss grundsätzlich vor dem Verzehr gut durcherhitzt und gegart werden. Wie lange es dauert, bis Geflügel gar ist, hängt von der Größe des Fleischstückes ab. Spezielle Garthermometer helfen, den Garzeitpunkt genau zu bestimmen.
  • Empfohlene Fleischtemperatur: 82-84°C.
Gebackenes Hähnchen mit Beilage
Borgmeier Hähnchen mit Nudeln

So bereiten Sie es zu

Wer sein Geflügel schonend zubereiten möchte, dünstet es. Dünsten ist die ideale Zubereitungsmethode, wenn kalorienarm gekocht werden soll. Fürs Dünsten umwickeln wir das Fleisch mit Alufolie und geben es bei niedriger Temperatur in den Ofen.

 

Um eine Hühnersuppe oder einen Hühnerfonds zuzubereiten, geben wir Geflügelstücke in einen Kochtopf und bedecken sie leicht mit Wasser. Bei dieser Garmethode geht ein Teil der wertvollen Nährstoffe und des Geschmacks in das Wasser über. Wer sein Geflügel knusprig genießen möchte, brät es in der Pfanne oder gart und bräunt es im Backofen. So wird das Fleisch außen schön knusprig und bleibt innen saftig.

Rund um unser Geflügel

Mehr Wissenswertes

Unser Frischgeflügel ist nicht nur zart, sondern auch fettarm und reich an Proteinen.
Ressourcenschonend genießen: So nachhaltig ist die Produktion von Geflügelfleisch.
Geflügel ist vielseitig und für eine vollwertige Ernährung unverzichtbar.

Neues aus unserem Unternehmen

Was uns bewegt: Die aktuellsten Meldungen rund um Borgmeier und unsere Produkte sowie Neuheiten teilen wir hier.